A Wurf ~ Wurfplanung Sommer/Herbst 2017

Kate of hopeful image X FTW Eroll Flynn des Fields de Mauny

Kate X Flint

Name: Eroll Flynn des Fields de Mauny

Rufname: Flint

Geworfen am: 13.8.2009

Züchter: Gregory Huygens/ V. Morize Jaquemet, Kennel: des Fields de Mauny

Mutter: Rocket Star Anke

Vater: FTCH Greenbriar Viper of Drakeshead

Gesundheit:

HD A/A; ED frei/frei; Augen: RD frei, PRA frei; Gentests: prcd-PRA frei, CNM frei, EIC frei, SD2 Träger, HNPK frei.

Formwert: -

Erfolge: Open Field Trial Winner

Über Flint:

Flint bringt für uns alles mit, was wir uns von unserem Deckrüden erhofft haben: Er ist ein sehr schön gebauter Rüde, hat ein fröhliches, offenes und liebenswertes Wesen und beim Arbeiten hat er viel Temperament, eine sehr gute Nasenarbeit und Führigkeit.

Als wir ihn besucht haben, wollte ich gerade Fons fragen, wie Flint vom Wesen her ist, als Flint dem zuvor kam und mir wortwörtlich in den Arm gesprungen ist. Er hat sich erstmal ausgiebig schmusen lassen. Total beeindruckt waren wir von seiner Gelassenheit. Er selbst ist keine Kinder im Umfeld gewöhnt, hat aber total freundlich auf unsere Lotta reagiert und sich beim Arbeiten nicht von ihr ablenken lassen – auch als Fons ihn einen halben Meter neben der halb-laufenden-halb-wackelnden Lotta auf ein Blind geschickt hat, war Flint zu 100% konzentriert! Es war auch wirklich schön zu sehen, wie er mit Fons zusammen arbeitet.

Seine guten Arbeitsanlagen hat er mehrfach auf Workingtesten und Field Trails auf internationalem Niveau unter Beweis gestellt. Bereits in seiner ersten Prüfungssaison mit Fons hat er zwei Openworkingteste gewonnen und einen 2. Platz bei einem Open Flied Trail belegt. 2 Jahre später hat er trotz verletzungsbedingter Zwangspause alle Arbeitsvoraussetzungen für den International Field Trail Champion Titel erfüllt – es fehlt ihm nur noch ein „sehr gut“ auf einer internationalen Show, dann darf er den Titel Int. FTCH auch offiziell tragen.

Flints Vater ist der berühmten FTCH Grenbriar Viper of Drakeshead, aus dem sehr viele erfolgreiche Hunde hervorgingen, u.a. FTCH Astraglen Fergie, FTCH Eastdale Harry, FTCH Rocket Star Geoffrey u.v.m..

Flints Mutter ist Rocket Star Anke, die u.a. von den erfolgreichen Hunden FTCH Rocket Star Ciel, FTCH Rocket Star Camiel und FTCH Rocket Star Desysse die Schwester ist.

Sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits geht Flint auf FTCH Lafayette Tolley zurück. Dieser großartige Rüde ist auch in Kates Stammbaum zu finden.

Insgesamt glauben wir, dass sowohl die Linien sehr gut zusammen passen als auch Kate und Flint selbst eine sehr harmonische Verpaarung sind.

Das sagt Fons über Flint:

„Flint is a powerful and reliable dog. He is at his best on game, especially on runners. This game finding ability was rewarded with several wins on field trials. To be an international field trial champion he only lacks a very good on an international show. We will try to motivate ourselves to also accomplish this. But not only in field trials he is working well. He also won an open workingtest. I like his perseverance in hunting and his crispness on the whistle. In daily live he is a good companion in and around my home. He loves to be with people and he will show me and others when he needs more cuddling. To me he is an honest, uncomplicated dog. I really like him. Fons Exelmans „

Wir erhoffen uns freundliche, typvolle Welpen, die sehr gute Arbeitsanlagen und viel will-to-please mitbringen und einfach Spaß machen bei ihrer Ausbildung!

  • Impressum